Header Image
<

Das Fach Französisch

Chaque homme de culture a deux patries: la sienne – et la France.” Diese Worte stammen von Thomas Jefferson, der als Diplomat die Jahre vor der Französischen Revolution in Frankreich verbrachte und später zum dritten Präsidenten der USA gewählt wurde. Damit meinte Jefferson, jeder kulturell gebildete Bürger hat zwei Heimaten: seine eigene – und Frankreich.

Französisch als erste Fremdsprache ab der 3. Klasse

Der Unterricht ab dem 3. Schuljahr wird von Muttersprachlerinnen in kleinen Gruppen erteilt, so dass auf die individuellen Bedürfnisse eines jeden Schülers eingegangen werden kann. Auch das Angebot für Französisch in der Schulanfangsphase wird von einer Französin betreut. In Zusammenarbeit mit Thealingua bereiten die Sechstklässler eine französische Theateraufführung vor. Außerdem lernen die Kinder französische Bräuche wie z. B. die „galette des rois“ kennen und besuchen das französische Filmfestival cinéfête. Unsere Schule führt seit 1992 einen Schüleraustausch mit dem Collège Pasteur in Caen (Normandie) durch. Alle zwei Jahre kommen die französischen Schüler, die Deutsch lernen, nach Berlin. Im selben Jahr reisen unsere 5. und 6. Klassen, die Französisch als 1. Fremdsprache gewählt haben, sowie die 6. Klasse der Europaschule nach Caen.

Warum Ihrem Kind das DELF Prim vorschlagen?

Das DELF Prim ist das erste internationale Französischdiplom für Ihr Kind. Es richtet sich an Kinder, die schon in der Primarschule Französisch lernen, und es ist die erste Stufe in der Reihe der weltweit anerkannten DELF und DALF-Diplome für Französisch als Fremdsprache. DELF Prim bietet Ihrem Kind die Gelegenheit, seine Französischkenntnisse zu zeigen, für seine Leistungen in der Schule mit einem Diplom belohnt zu werden und sich daran zu gewöhnen, schon früh erfolgreich eine Sprachprüfung zu bestehen. Die Diplome finden weltweit Anerkennung und gelten als Nachweis grundlegender Französischkenntnisse. Sie bescheinigen ein entsprechendes Französischniveau und erhöhen so die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Le français, naturellement!

Französisch ist nicht nur „Karrierebaustein“. Wer sich mit Frankreich und seinen Menschen beschäftigt, lernt auch eine Lebensweise kennen, die uns zugleich nah und fern ist. Lassen Sie Ihr Kind diese seltene Chance ergreifen: schon im frühen Alter Französisch in guter Aussprache mit direkt aus Frankreich kommenden Lehrerinnen lernen!